Iris Maucher - Exploratio

Lieber Interessent,
derzeit befinde ich mich auf Reisen.
Kontaktanfragen sind unter info@exploratio.de möglich.

Hier können Sie mehr erfahren!

 

... für Paare - Kommunikation in der Partnerschaft

 

Zusammenfassung

  • Zu Zweit in einem Boot (Mit dem Kanu unterwegs ...)
  • Nestwärme (Zusammen im Baumhaus leben ...)

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Was ich einbringe:

Seit Jahren beschäftigt mich das Thema Konfliktbewältigung und Kommunikation. Je mehr ich darüber erfahre, wie Sprache funktioniert, desto größer wird auch mein Interesse daran.

Gewaltfreie Kommunikation, Erfassen des Sender-Empfänger-Prinzips und die Bedeutung von Ich-Du-Botschaften sind nur einige der Klippen, die es zu nehmen gilt. Privat pflege ich einen ausgeglichenen Dialog und erfreue mich am gezielten Austausch mit meinem Mann.

Die Erfahrungen, die ich auf diesem Weg gemacht habe, möchte ich gerne an sie weitergeben. Es ist einfach schön, diesen Weg zu einem besseren sprachlichen Verständnis füreinander auch gemeinsam mit dem Partner zu gehen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mein Angebot im Detail:

Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig wir in der der Lage sind, über das zu sprechen, was uns tatsächlich berührt - unsere Empfindungen, unsere Wünsche, unsere Gefühle. Dabei bietet unsere Sprache ein beinahe unerschöpfliches Reservoir an Möglichkeiten, uns dem jeweils Anderen mitzuteilen. Wir nutzen diese Möglichkeiten allerdings viel zu selten und sind vorallem im privaten Rahmen sehr schnell dabei, uns in Anklagen, Forderungen und Missverständissen zu verstricken.

Gemeinsame Unternehmungen, die von jedem Beteiligten ein gewisses Maß an Flexibilität, Neugier und Abenteuerlust verlangen, bieten sich an, mehr über die Art zu erfahren, wie wir als Paar miteinander sprechen.

Ich biete Ihnen in meinen Workshops einen Rahmen, indem sie sich der Muster, die die Kommunikation in ihrer Partnerschaft prägt, bewußter werden können. Im Austausch mit Gleichgesinnten lernen sie

  • ihre eigenen Sprachmuster zu erkennen
  • ihren Bedürfnissen sprachlich Raum zu geben
  • ihre unterschiedlichen Sprachstile besser einzuschätzen

 

So kann Verständnis füreinander wachsen und Sprache mehr sein als reiner Informationsaustausch.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

1) Mit dem Kanu unterwegs

Zu Zweit in einem Boot über das Wasser gleiten und dabei in der Spur zu bleiben bedeutet, sich darüber einig zu sein wo man hin will. Anhand der Dynamik, die entsteht, wenn zwei Menschen versuchen gemeinsam ein Ziel zu erreichen, lassen sich viele Aspekte der partnerschaftlichen Alltagskommunikaton erkennen.

  • Was passiert, wenn ich mit einer anderen Person das Boot teile?
  • Wer hat das Kommando?
  • Was brauche ich, damit ich mich in meiner Rolle als Steuermann wohl fühle?

 

Dies sind nur einige mögliche Fragestellungen, die dabei auftauchen können.

Bootsetappen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Gesprächsrunden wechseln sich ab. Ziel des Tages ist es, sich der Dynamik im "2er-Team" bewußter zu werden. Die auslösenden Kommunikationsmuster können hinterfragt und verfeinert werden.

Dieser workshop wird sowohl als eintägiger als auch mehrtägiger Event angeboten. Termine für den Sommer 2013 sind derzeit in Planung. Die Workshops finden ab einer Teilnehmerzahl von mind. 3 bis max. 6 Paaren statt und werden zusammen mit einem externen Partner durchgeführt. Sofern sie interesse an diesem Workshop haben, rufen sie mich einfach an.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

2) Zusammen im Baumhaus leben

Was gibt es herausforderndes als gemeinsam eine neue Wohnung zu beziehen?
In diesem Workshop haben sie 3 Tage die Gelegenheit, sich spielerisch auf eine neue Art kennenzulernen.

Jeder nimmt das Umfeld anders wahr, beide müssen sich zurecht finden und ihr "Feld" abstecken. Ich begleite sie in einer Gruppe von max. 4 Paaren durch diese spannende Zeit. Mit Unterstützung des seit vielen Jahren bewährten Typenmodells Myers-Briggs-Typenindikator werden sie mehr darüber erfahren, wie der jeweils andere "tickt" und wo ihre Präferenzen im Bezug auf Wahrnehmen und Entscheiden liegen. Dabei werden sie die Art und Weise, wie sie sich ausdrücken, besser verstehen lernen. Sie werden ein Gefühl dafür entwickeln, warum sie im Alltag immer wieder in gleichen oder ähnlichen Situationen so oder so reagieren.

Ziel des Workshops ist es, sich der Gegensätzlichkeiten im Paar und in der Gruppe bewußter zu werden und diese als Stärke in ihre Paardynamik zu integrieren.

Dieser workshop wird als mehrtägiger Event angeboten. Termine für den Sommer 2013 sind derzeit in Planung. Die Workshops finden ab einer Teilnehmerzahl von mind. 3 bis max. 4 Paaren statt und werden im Münchner Umland durchgeführt. Sofern sie interesse an diesem Workshop haben, rufen sie mich einfach an.